MS 231

STIHL
    Lieferzeit:3-5 Tagen
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr
  • Spezifikationen

1,7kW-Benzinmotorsäge

Die Motorsäge mit den MEHR an Komfort

Gut zum Brennholzschneiden. Sparsamer 2-MIX-Motor, Umstellung Sommer- und Winterbetrieb für ein gutes Laufverhalten unter allen Bedingungen, 3/8"-PM3-Sägekette für eine gute Schnittleistung. Startkomfort durch ErgoStart (E). Leichter Kettenwechsel dank praktischer Kettenschnellspannung (B).
Technische Daten
Hubraum cm³ 35,2
Leistung kW/PS 1,7/2,3
Gewicht kg 1) 4,6
Vibrationswert links/rechts m/s² 2) 3,5/3,5
Schalldruckpegel dB(A) 3) 100
Schallleistungspegel dB(A) 3) 113
Sägekettenteilung 3/8 "
STIHL Vier-Kanal-Technik Vier Überströmkanäle verwirbeln das Kraftstoff-Luft-Gemisch vor der Zündung. So wird der Kraftstoff optimal verbrannt und der Wirkungsgrad des Motors deutlich erhöht. Das Ergebnis: weniger Verbrauch und ein hohes Drehmoment über einen weiten Drehzahlbereich
STIHL Antivibrationssystem Starke Vibrationen an den Griffstellen von Motorgeräten können längerfristig zu Durchblutungsstörungen in Händen und Armen führen. STIHL hat deshalb ein hochwertiges Antivibrationssystem entwickelt. Bei Motorgeräten mit AV-System werden an den Griffstellen die Schwingungen, die vom Motor und dem Arbeitswerkzeug erzeugt werden, deutlich reduziert
Kompensator Der STIHL-Kompensator, ein Regelsystem im Vergaser, sorgt dafür, dass trotz zunehmender Verschmutzung des Luftfilters Motorleistung, Abgasqualität und Kraftstoffverbrauch über einen längeren Zeitraum nahezu konstant bleiben. Erst wenn ein spürbarer Leistungsabfall eintritt, muss der Luftfilter gereinigt werden. So sind auch sehr lange Arbeitsintervalle ohne Wartung möglich.
Langzeit-Luftfiltersystem mit Vorabscheidung Das innovative Langzeit-Luftfiltersystem sorgt für eine erheblich längere Filterstandzeit. Denn es entfernt durch Vorabscheidung grobe Schmutzpartikel und entlastet so den eigentlichen Filter. Sie können Ihre Säge im Vergleich zu den Vorgängern doppelt so lange betreiben, ohne den Filter reinigen zu müssen
Manuelle Kraftstoffpumpe (Purger) Mit der manuellen Kraftstoffpumpe lässt sich auf Daumendruck Kraftstoff in den Vergaser fördern. Dadurch wird nach einer längeren Betriebspause der Maschine die Zahl der Anwerfzüge reduziert.
Einhebelbedienung Die Funktionen der Maschine, wie Kalt- und Warmstart, Betrieb und Stop, werden über einen einzigen Hebel gesteuert. Das macht die Bedienung besonders komfortabel und sicher, weil die rechte Hand immer am Griff bleiben kann
Ematic-System Das STIHL Ematic System besteht aus STIHL Ematic oder Ematic S Führungsschiene, STIHL Oilomatic Sägekette und mengenregulierbarer oder förderreduzierter Ölpumpe. Die spezielle Konstruktion von Schiene und Kette bewirkt, dass jeder Tropfen Kettenöl dorthin gelangt, wo er zur Schmierung gebraucht wird. Der Ölverbrauch kann so um bis zu 50% reduziert werden.
STIHL ErgoStart (E) Eine Spiralfeder zwischen Anwerfseilrolle und Kurbelwelle kompensiert Kraftspitzen, so dass diese kaum mehr am Seil zu spüren sind. Das Ergebnis: Im Vergleich zu herkömmlichen Startvorrichtungen reduziert der STIHL ErgoStart den Kraftaufwand um die Hälfte - und lässt eine um etwa zwei Drittel langsamere Anwerfgeschwindigkeit zu.
STIHL Kettenschnellspannung (B) Das STIHL Kettenschnellspannsystem (B) macht das Spannen der Sägekette ganz einfach. Nach dem Lockern der Verschraubung des Kettenraddeckels lässt sich die Sägekette mit dem darüberliegenden Stellrad einfach und schnell spannen. Werkzeug wird dazu nicht benötigt.
Vergaservorwärmung Auf STIHL Sägen mit Vergaservorwärmung ist auch in der kalten Jahreszeit Verlass: In der Winter-Einstellung umströmt vorgewärmte Ansaugluft den Vergaser. Dadurch wird ein Vereisen verhindert. Für das Umstellen von Sommer- auf Winterbetrieb genügt ein einfacher Handgriff
Werkzeuglose Tankverschlüsse Patentierte Spezialverschlüsse für Kraftstoff- und Öltank. Die Tanks der damit ausgestatteten Motorgeräte lassen sich schnell, ohne Kraftaufwand und ohne Werkzeug öffnen und wieder verschliessen
Verwandte Produkte