L SERIE

REITER & LUTTNIG
    Lieferzeit:Auf Anfrage
In den Korb
Ein Angebot anfordern
  • Beschreibung
  • Mehr
  • Spezifikationen

Reiter - Luttnig

Einkammer -

Selbstladestreuer

mit 3- Punkt Anbau

Revolutionäres Konzept, mit schwenkbaren Streubehälter

UNSCHLAGBARE LANGLEBIGKEIT

  • Dem Kugelmann Standard entsprechend, sind auch die Einkammer-Selbstladestreuer-Wanne und der Streustoffverteiler aus Edelstahl gefertigt. Die VA Qualität ist absolut laugenbeständig. Zusätzlich verfügt das Gerät über eine hochwertige Speziallackierung, was maximalen Korrosionsschutz bietet.

WIRTSCHAFTLICHKEIT

  • Exakte Dosiergenauigkeit und somit umweltbewusster Umgang mit dem Streustoff. Geringer Öl-, Druck- und Leistungsbedarf durch hocheffizienten Hydraulikblock. Geringes Eigengewicht für maximale Zuladung.

GRENZENLOSE AUSSTATTUNG -

  • (optional) - - Arbeitsscheinwerfer - Abdeckplane - Heckschürze - Elektrische Streubildverstellung - Elektronische Streukontrolle - Blitzlampen - Zapfwellenaufsteckpumpe

„DIE L-BAUREIHE, DIE MIT ABSTAND BESTE SELBSTLADE-STREUMASCHINE AM MARKT.“

Kugelmann ist außerordentlich stark im Dreipunktstreuer Geschehen – ein Markt, der uns am Herzen liegt. Mit der L-Baureihe bauen wir diese Position weiter aus und ergänzen unser Sortiment durch Streumaschinen, die problemlos auch ohne Verladesilo befüllt werden können.

Die Entwicklung begann vor gut zwei Jahren. Bis dato baute Kugelmann keine Selbstladestreuer, da Modelle dieser Bauart durchwegs starke Kompromisse bezüglich Dosiergenauigkeit und Streusicherheit mit sich bringen. Wir stellten uns die Frage:

  • „Wäre es nicht möglich, den Streuteller starr mit dem Anbaurahmen zu verbinden und lediglich den Streubehälter zum Boden schwenkbar zu gestalten?“

Eine simple wie geniale Idee war geboren. Mit diesem Konstruktionsprinzip ist es möglich, einen Selbstlade-streuer zu bauen, der herkömmlichen Dreipunktstreuern in nichts nachsteht. Wir konnten die bewährte Kugelmann Streu-Technologie einsetzen, die durch Jahrzehnte der Optimierung stetig verbessert und perfektioniert wurde. Das Ergebnis ist die kugelmann L-Baureihe, die mit Abstand beste Selbstlade-Streumaschine am Markt.

INNOVATION DIE SICH DREHT
Kugelmann Streuteller: patentiert und bewährt homogenes Streubild exakte Querverteilung des Streu-stoffs maximale Streusicherheit - maximale Verkehrssicherheit

SELBSTLADEEINRICHTUNG

Der Streustoffbehälter kann zum Boden geschwenkt werden und so Streugut wie eine Radladerschaufel aufnehmen.

MAXIMALE NUTZLAST

fahrzeugnaher Schwerpunkt geringes Eigengewicht

Elektronische Steuereinheit " K - BASIC 2"

  • Mit der K-Basic2 gelang es Kugelmann eine aufs Wesentlichste reduzierte Steuerung zu lancieren.
  • Als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine vereint sie intuitive Bedienung und präzise Streutechnologie.
  • Trotz Hightech-Lösung mit intelligenter Rückmeldung und Kontrollfunktion ist die K-Basic2 leicht verständlich und die Bedienung in kürzester Zeit Routine.
  • Ohne Kompromisse bei der Arbeit haben Sie alles im Griff. Die Steuerung arbeitet optional voll wegabhängig, dadurch ist ein sparsamer und sinnvoller Einsatz des Streuguts sichergestellt.
  • Einzigartig bei Kugelmann-Streumaschinen ist die perfekte, stufenlose Einstellung der Streubreite und -dichte.

Funktionen:

  • Streubreite ändern
  • Streudichte ändern
  • Rundumkennleuchte ein/aus
  • Arbeitsscheinwerfer ein/aus
  • Streumaschine Betrieb/Pause
  • Tasten und Drehregler hinterleuchtet
  • Datenerfassung
  • Geschwindigkeitssimulation
  • x2 Taste
Behälter in Edelstahlausführung mit Signallackierung RAL 2011
Alle Antriebe mit Handnotbetätigung ausgestattet
Abstellfüsse bleiben beim Einsatz am Gerät
Beleuchtungsanlage
Edelstahl Schutzgitter
Markierung Winterdienst
Kippzylinder mit Absenksicherung
klappbare Abstellfüsse
geringer Energieverbrauch
patentierte Streutellereinheit
Streubildverstellung
Betrieb ohne Steuerung möglich (mit Schaltschrankschlüssel an gut zugänglicher Seite
Anbau an KAT1 - 2 - 3